aliasalisa (aliasalisa) wrote,
aliasalisa
aliasalisa

Garnelen mit Mangosoße

Und hier eine Übersetzung für die "Garnelen mit Mangosoße", für den Wettbewerb von "La Petite Cuisine"!



An regnerischen Oktobertagen ist Kochen das beste Mittel gegen eine herbstliche Langeweile. Ich möchte Euch heute eine leckere Fingerfood-Kreation mit Sommerfarben und Sommergefühlen vorstellen: eine "Relax-And-Enyoj"-Erinnerung an den Urlaub am Meer:

Garnelen mit Mangosoße



Wir brauchen:

500 g Garnelen, roh, geschält
1 grosse Salatgurke
1 grosse Mango
125 ml Kokosnussmilch
1 EL Zitronensaft
Minze
Salz
grob gemahlenen schwarzen Pfeffer

Zuerst bereiten wir Garnelenspiesse zu:

1. Garnelen ins kochende Salzwasser werfen und 3-5 Minuten kochen (nicht länger, sonst sind sie ungeniessbar)
2. Salatgurke schälen und in Würfeln schneiden.
3. Auf Zahnstocher einen Gurkenwürfel, dann eine Garnele, dann wieder einen Gurkenwürfel aufspiessen

Danach die Mangosoße:

1. Mango schälen, in Würfeln schneiden und pürieren.
2. Kokosnussmilch, Zitronensaft, kleingeschnittene Minze dazu geben, salzen, pfeffern und gut verrühren
3. Kurz in den Kühlschrank stellen (kalt schmeckt es göttlich)

Ihr könnt Garnelenspiesse servieren, wie es Euch passt: Spiesse auf einem Teller und Soße in kleinen Tellerchen für jeden Gast, oder auch so, wie auf dem Foto. :-)

Bon Appétit!
Tags: viva la vida, Морепродукты, праздник желудка
Subscribe

  • Минутка языкознания во времена пандемии.

    Таки ж я частично лингвист :)). Не могу не поделиться...

  • It's christmas time

    У нас последние предрождественские недели, везде предпраздничная суета, в магазинах не протолкнуться. В прошлую субботу я отвезла Алису с подружкой…

  • Пятничное настроение

    Всем привет. Хочу показать вам инста-подборку последних дней. Золотые листья, кстати, уже в основном пооблетали и деревья мерзнут на ветру. У нас…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 2 comments